Langer hält Elfmeter
TuS Clausthal-Zellerfeld II -  FC Balkan Seesen 5:1 (3:1). Tore: 1:0 (4.) Warncke, 2:0 (11.) S. Müller, 2:1 (12.) O. Rustemi, 3:1 (25.) Deutschmann, 4:1 (52.) S. Müller, 5:1 (89.) Bursch/Foulelfmeter –

Das Spiel begann mit 45 Minuten Verspätung, da die Gäste nicht pünktlich eintrafen. TuS-Torwart Langer hält Foulelfmeter von O. Rustemi (85.).  Seesen spielte ab der 20. Minute verletzungsbedingt nur zu zehnt. Der verspätete Beginn machte den Gasgebern nichts aus, die von der ersten Minute an Druck machten und das Heft in die Hand nahmen, der Sieg war nie in Gefahr. Gegen die körperbetont und früh in Unterzahl spielenden Gäste, die nur sporadisch vor das TuS-Tor kamen, konnte man einige schöne Kombinationen herausspielen, die auch zu Tore führten. Im zweiten Abschnitt und mit der sicheren Führung im Rücken schaltete TuS etwas zurück. „Die Leistung der Mannschaft war in Ordnung, nur die Chancenverwertung muß ich bemängeln“ urteilte TuS-Trainer Lars Hampl nach Spielende. Interimstorwart Andreas Langer, der den in der ersten Herren eingesetzten Mithat Akdesir vertrat,  krönte seine gute Leistung mit einem gehaltenen Strafstoß.
 
TuS Clausthal-Zellerfeld: Langer, Zver-Haaf, Bursch, M. Müller I, Geyer, Warncke, Bretthauer, Holzer, Kastner, S. Müller, Deutschmann, Dimiropoulos, C: Rudloff, Gevorkjan
 

Aktuelle News

B-Jugend sucht noch Spieler

Die B-Jugend Fußballmannschaft des TuS Clausthal-Zellerfeld sucht Verstärkung!

Weiterlesen...
 
Vorschau

Sämtliche Spiele auf Kreisebene sind abgesagt

 
Tore beim TuS
Weiterlesen...
 
TuS Fußballlied

Hier geht`s zum TuS Fussballlied und Video

Weiterlesen...