Trotz Niederlage behauptet TuS vierten Platz
Mit einer 0:3 (0:1) Heimpleite gegen den TSV Wolfshagen beendete TuS Clausthal-Zellerfeld die Punktspiele der Kreisliga 2007/2008, konnte aber dennoch seinen vierten Platz behaupten.
Neunzig Minuten Volldampf statt Sommerfußball hatte Trainer Martin Fuchs angekündigt, und tatsächlich verlief die erste halbe Stunde vielversprechend.Dass seine Mannschaft durch einen Konter in Rückstand geriet, schien zunächst niemanden zu beunruhigen, sorgte aber in der Folge für Hektik, die nicht zuletzt auch durch einige fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen hervorgerufen wurde. Die optische Überlegenheit  der Oberharzer litt zeitweise an schlechter Raumaufteilung und in erster Linie an mangelnder Chancenverwertung. Mit zunehmender Spieldauer schlich sich bei einigen Akteuren der Frust ein, und nach dem 0:2 war fast alles gelaufen. Eine Gelb/Rote Karte für Till Klinzing sorgte in der Schlussphase noch für Unterzahlspiel, der sich nie aufgebenden Platzherren. Statt des "Beinahe"-Anschlusstreffers durch Marcel Marks führte ein Foulelfmeter im Gegenzug zum Aus. Ein enttäuschter Martin Fuchs sah seine Forderungen erfüllt:" Die Leistung stimmte, bis auf das Ergebnis, am Strafraum war tote Hose. Der TSV gewinnt verdient, vielleicht ein Tor zu hoch."


TuS: Bujack - B. Klinzing (78. Huth), T. Klinzing, Hein, Wolloscheck, Böttcher, Macke ( 75. Marks), Warncke (66. Witt), Rudloff, Selig, Emmermann


Tore:  0:1   26.
            0:2   76.
            0:3   88. FE:


Besondere Vorkommnisse: Gelb/Rot für T. Klinzing   78.

Aktuelle News

B-Jugend sucht noch Spieler

Die B-Jugend Fußballmannschaft des TuS Clausthal-Zellerfeld sucht Verstärkung!

Weiterlesen...
 
Vorschau

Sämtliche Spiele auf Kreisebene sind abgesagt

 
Tore beim TuS
Weiterlesen...
 
TuS Fußballlied

Hier geht`s zum TuS Fussballlied und Video

Weiterlesen...