Verdiente 1:4-Niederlage in Göttingerode

SV Göttingerode – TuS Clausthal-Zellerfeld II 4:1 (2:0). Tore: 1:9 (27.) Schröder, 2:0 (45.) M. Wagner, 2:1 (53.) Schmidt/ Foulelfmeter, 3:1 (75.) Schröder, 4:1 (79.) Schröder.
Trotz einer in der zweiten Spielhälfte phasenweise guten Leistung, kam die TuS-Zweite ohne Punkte aus Göttingerode wieder und startete ins Fußballjahr 2019 mit einer 1:4-Niederlage. "Wie kamen schwer in Tritt, waren in der ersten Hälfte zu defensiv und konnten mit den beiden Toren noch gut leben. Nach der Pause haben wir dann besser nach vorne gespielt, den Anschlusstreffer erzielt und waren dran. Am Ende haben die Kräfte nachgelassen, wodurch Göttingerode noch zweimal nachlegen konnte", sagte der  TuS-Mannschaftsverantwortliche Carsten Holze.


TuS Clausthal-Zellerfeld II: Haarde, Losch, Sand, Holze, Voithofer, Koch, Kamphans, H. Messaadi, Lenk, Schmidt, Wendt, F. Friede, Maib, Qiang Wan

Aktuelle News

Solidarität mit dem FC Zellerfeld

Solidarität mit dem FC Zellerfeld - Oberharzer Fußball zeigt Rassismus die Rote Karte!

Weiterlesen...
 
Vorschau

Punktspielbetrieb startet

Weiterlesen...
 
Tore beim TuS
Weiterlesen...
 
TuS Hallencup

TuS-Hallencup in der Dreifach-Sporthalle
6 Jugenturniere am Wochenende- Freitag auch Ü40-Turnier

Weiterlesen...
 
Kutschi in Hall of Fame

Michael Kutscher als Vereinsheld ausgezeichnet!
 

Weiterlesen...
 
TuS Fußballlied

Hier geht`s zum TuS Fussballlied und Video

Weiterlesen...